Nachhaltigkeit und Klimapolitik

Der Ökonom Niko Paech empfiehlt einen fröhlichen Wohlstandsboykott, denn Technologie oder die CO2-Steuer lösen nicht das Klimaproblem. Wie das funktioniert ist in der tageszeitung (taz) zu lesen: https://taz.de/Nachhaltigkeit-und-Klimapolitik/!5609132/.

Die Reparatur von Gegenständen ist nur eine Möglichkeit, dem ökologischen Enstfall zu begegnen. Mehr als 1.000 Repair Cafés deutschlandweit und der Verbund Offener Werkstätten schrauben das seit Jahren vor. Der Erfolg spricht für sich.

Niko Paech empfiehlt einen friedlichen und fröhlichen Aufstand der sich dem Konsum Verweigernden. Für ihn verbleibt als letzter Ausweg ein maßvoller Wohlstands- und Technologieboykott, denn die Zeit der Ausreden ist vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.