Reparieren in Hude

Ein weiteres Plädoyer für die Reparatur und den Einkauf im Einzelhandel: Der Onlinehandel ist bequem und verführt dazu, die Wohnung nicht zu verlassen. Diese Bequemlichkeit führt dazu, viel zu viele Dinge zu bestellen. Das, was dann nicht benötigt wird, wird zurückgeschickt. Und dann geschieht das Unfassbare: Die meisten dieser Waren werden von den Händlern vernichtet. Im Wert von über sieben Milliarden Euro jährlich allein in Deutschland. Freundlich formuliert passt dieses Verhalten nicht recht in diese Zeit.

Da müssten eigentlich Gesetze her, die das verhindern. Die Kanzlerin soll hinter verschlossenen Türen gesagt haben, dass mit Pillepalle in der Klimapolitik Schluss sein müsse. Meint sie es nun endlich ernst mit Klimaschutz nach so vielen Jahren in der Politik in maßgeblichen Funktionen? Immerhin wird sie beraten von u.a. Ottmar Edenhofer, dem Direktor des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Das lässt hoffen.

Ab ins nächste Repair Café heute in einer Woche im Kulturhof Hude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.