07./08. März 2019

Schüler*innen und Schulen
bitte anmelden

Die Repair Cafés in Oldenburg und umzu

Es gibt acht Repair Cafés in Oldenburg und umzu (Stand Oktober 2018).

Repair Café Ahlhorn

Jugendzentrum Alhorn, Sandhörn 15B, 26197 Großenkneten

Infos und Kontakt: Rebecca Remke, Klimaschutz@oldenburg-kreis.de, Tel. 04431 – 85 – 559

Repair Café Bloherfelde

Das Repair Café Bloherfelde bietet die Gemeinwesenarbeit Treffpunkt Bloherfelde/Eversten in der Bloherfelder Straße 173 an. Ansprechpartner ist dort Stefan Pieper (stefan.pieper@stadt-oldenburg.de). Jeweils am vierten Donnerstag eines Monats von 15 – 17 Uhr. Fahrräder werden in diesem Repair Café nicht repariert, denn das erledigt die Fahrradselbsthilfewerkstatt in der Kennedystraße 59.

Repair Café Dietrichsfeld

Das Repair Café Dietrichsfeld bietet der Stadtteiltreff Bürgerfelde/Dietrichsfeld seit 2017 am dritten Montag einmal monatlich in der Alexanderstraße 331 an.

Repair Café Donnerschwee

Das Repair Café in Donnerschwee in der Theodor-Francksen-Straße 81 ist das jüngste seiner Art in Oldenburg. Wir sind dort jeweils am zweiten Samstag zu Gast bei „die fachleute“, einem erst jüngst eröffneten Geschäft, das anbietet, Regalfläche zu mieten, um dann eigene Gegenstände dort zu verkaufen. „die fachleute“ bieten neben der Regalmiete Möbel & Wohnaccessoires an, Secondhand-Kleidung und Haushaltsauflösungen. Ein Repair Café passt also ideal in dieses Wohnquartier in einem bestehenden Stadtteil.

Repair Café Ganderkesee

Reparaturen von defekten Kleingeräten aus den Bereichen Elektrik, Elektronik und Mechanik. Auch mit Näh- und Klebearbeiten jeweils am 2. Dienstag eines Monats (nicht in den Schulferien) von 17 – 19 Uhr.

Infos und Kontakt: Rebecca Remke, Klimaschutz@oldenburg-kreis.de, Tel. 04431 – 85 – 559

Repair Café Großenkneten

Dorfgemeinschaftshaus Großenkneten, Efeuweg 1, 26197 Großenkneten

Infos und Kontakt: Rebecca Remke, Klimaschutz@oldenburg-kreis.de, Tel. 04431 – 85 – 559

Repair Café Harpstedt

Jugendpflege Harpstedt, Schulstraße 14, 27243 Harpstedt

Jeweils der 1. Donnerstag im Monat, 17-19 Uhr

Infos und Kontakt: Rebecca Remke, Klimaschutz@oldenburg-kreis.de, Tel. 04431 – 85 – 559

 

Repair Café Huntlosen

Reparaturen von defekten Kleingeräten aus den Bereichen Elektrik, Elektronik und Mechanik. Auch mit Näh- und Klebearbeiten mittwochs von 18 – 20 Uhr. Infos und Kontakt: Rebecca Remke, Klimaschutz@oldenburg-kreis.de, Tel. 04431 – 85 – 559

Repair Café in der Uni

Reparatur in der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die technologische Entwicklung elektronischer Geräte führte in den letzten Jahren nicht nur in den Industrie-, sondern auch in den Schwellen- und Entwicklungsländern zu einem rasanten Anstieg der Menge an Elektroschrott, der weitgehend unsachgemäß entsorgt wird und zu massiven Schäden in der Umwelt und beim Menschen führt. Aus diesem Gedanken heraus ist das Forschungsprojekt RETIBNE entstanden: Reparaturwissen und -können als Element einer technischen und informatischen Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Repair Café Kreyenbrück

Das Repair Café im Stadtteil Kreyenbrück ist der zweite Ort in Oldenburg, um sich reparierend zu begegnen. Aus drei Gründen ist dieses Repair Café bemerkenswert: Zum einen organisieren Schüler*innen der IGS Kreyenbrück der Jahrgangsstufen 7 und 8 es einmal monatlich am zweiten Freitag. Zweitens findet das Repair Café im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Johannes statt und drittens ist dieser Reparier-Treffpunkt der erste in einem Stadtteil.

Foto: Repair Café Metjendorf

Repair Café Metjendorf

Repair Café im Mehrgenerationenhaus CASA:

Das Repair Café im Mehrgenerationenhaus CASA bietet neben Hilfe zur Reparatur auch ein gemütliches Ambiente in dem sich Generationen begegnen und voneinander lernen können. Veranstalter ist der Förderverein Terra Casa e.V. in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus.

Telefon: 0441-36110234

https://www.facebook.com/MehrgenerationenhausCASA/

Repair Café Ohmstede

Das Repair Café im Stadtteil Ohmstede ist eine gelungene Kooperation zwischen dem Bürgerverein Ohmstede und dem Kulturzentrum Rennplatz in der Kurlandallee 4. Beide Stadtteilinstitutionen arbeiten eng miteinander verzahnt. So ist auch das Repair Café entstanden. Es findet am 4. Freitag eines Monats von 14.30 – 16.30 Uhr statt. Das Kulturzentrum Rennplatz ist in Oldenburg nach wie vor auch unter der alten Bezeichnung Letten Kirche bekannt. Das Repair Café Ohmstede hat mindestens eine Besonderheit: Beim Warten kann Tischkicker gespielt werden.

"Bisher" - Foto:Barthel Pester

Repair Café Rosenstraße

Repair Café Rosenstraße
In den Räumen der Werkstatt für Kunst
und Kulturarbeit e.V.
Rosenstraße 41, 26122 Oldenburg
Am ersten Samstag des Monats von 14 – 18 Uhr (nicht in den Schulferien)

Repair Café Wardenburg

Passenderweise findet das Repair-Café in der Hardenbergstraße 3a, 26203 Wardenburg, statt. Passend deshalb, denn hier ist der Verein für Arbeit und Umwelt Wardenburg e.V. ansässig, der vor Ort den Flohmarkt „Trödel und mehr“ betreibt und damit das Motto „Es gibt Wege aus der Wegwerfgesellschaft“ schon seit etlichen Jahren selbst praktiziert.

Aufgrund der vielfältigen Kenntnisse und Interessen der Besucher*innen, ist das Angebot breit aufgestellt. Angeboten werden Reparaturen von Haushalts- und Elektronikgeräten, Näh- und Textilarbeiten sowie Fahrradreparaturen.

Repair Café Wildeshausen

Jugendzentrum „Jott-Zett“, Wittekindstraße 9, 27793 Wildeshausen

Infos und Kontakt: Rebecca Remke, Klimaschutz@oldenburg-kreis.de, Tel. 04431 – 85 – 559

 

Foto: Repair Café Varel

Reparatur-Café Varel

Das Reparatur-Café in Varel besteht seit Anfang 2017. Ansprechpartnerin ist Hildegard Korell, hildegard_korell@web.de.
Das Café findet in den Räumen des Jugendzentrums Weberei (Oldenburger Str. 21, 26316 Varel) am ersten Montag des Monats von 16 – 19 Uhr statt. Die Arbeitsschwerpunkte sind Elektrogeräte, HiFi und Fernseher, Computer und Fahrräder. Einen kleinen Eindruck vermittelt das Foto. Die vier „historischen“ Drucker mussten leider entsorgt werden.